Wärmedämmende Vorhänge

Thermovorhänge sind wirklich vielseitig einsetzbar und haben neben ihren praktischen Eigenschaften natürlich auch einen verschönernden Effekt.

Im Sommer haben speziell beschichtete Thermovorhänge die Aufgabe Sonnenlicht und die damit verbundene Wärme abzuhalten. Doch im Winter kommen noch einige, auch energiesparende, Möglichkeiten dazu:

– Verdunklung
– Schutz vor Kälte
– Schutz vor Zugluft
– Schalldämmung
– Dämmung von Zugluftbrücken

Auch taucht in diesem Zusammenhang immer auch das Wort Wärmevorhang auf und zeigt damit gleich die wichtigsten Vorteile auf. Den Raum vor Wärmeverlust zu schützen und damit hohe Energiekosten zu reduzieren. Gerade an den größten Quellen für Wärmeverlust, Haustür und Wohnungstür, bilden diese Vorhänge einen hohen Schutz gegen kalte Zugluft von außen oder den Verlust der Heizluft von innen nach außen. Und da die Zeit der schweren roten Samtstoffe vorbei ist,
gibt es auch für den Bereich der Türen sehr schöne dekorative Stoffe mit hoher Dämmwirkung.
Wichtig hierbei ist es allerdings, dass der Vorhangstoff auf dem Boden aufsetzt und somit die Zugluft durch den unteren Spalt der Haus- oder Wohnungstür abhält.

Das richtige Material:

Am Markt gibt es verschiedene Vorhänge aus verschiedenen Materialien und Webarten.
Neben den üblichen Kunststoffen, finden sich auch Naturfasern, Viskose oder Wolle als perfekte Dämmstoffe.
Für Fenster achtet man natürlich in der Regel auf ein ansprechendes und schönes Design. Doch im Bereich der Türen sollte man neben einem schönen Erscheinungsbild auf einen dichten Faltenwurf,
eine Handbreit Auflage am Boden und einem dichten Gewebe achten.
Achten Sie bei Vorhängen an den Fenstern darauf, das dieser so nah wie möglich an der Wand anliegt und eine Handbreit über das Fenster hinaus reicht.

Thermo- oder Wärmevorhänge sind eine praktische und einfache Möglichkeit, seine Energiekosten im Winter zu reduzieren und den Räumen ein wohliges Gefühl zu vermitteln.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

Richtiges Lüften und Heizen im Winter

Jedes Jahr das gleiche Grübeln darüber, wie man seine Wohnung oder Haus richtig mit frischer Luft und gleichzeitig auch noch warmhält. Dieses Jahr kommt dann …

Weiterlesen →

Bundesnetzagentur warnt!

Die Bundesnetzagentur warnt momentan vor einer Website die 15% weniger auf Gasverspricht. Man soll auf dieser Website sich für ein Programm anmelden und dann einen …

Weiterlesen →