Die Rückkehr eines Klassikers

Diesen Winter kommt es wirklich auf jedes Grad an! Durch die explodierenden Energiekosten,
versucht man wirklich jede Möglichkeit zu finden, um Kosten zu sparen.
Denn gerade eine gute Wärmeisolierung hilft dabei, dass man im Winter die Heizung nicht zu hochdrehen muss, um Räumen eine angenehme Temperatur zu verleihen.

Doch die wenigsten haben hier den Boden im Auge. Fliesenböden oder auch Laminatböden, lassen einen Raum nicht nur gefühlt kälter wirken, sondern erhöhen den Heizbedarf eines Raumes. Sollten Ihre Räume im Erdgeschoss liegen oder der Nachbar unter Ihnen nicht ausreichend heizen, so ist eine Auskühlung des Bodens unvermeidlich.
Hier kommt ein Bodenbelag ins Spiel, den schon viele fast vergessen haben: Der Teppichboden!

Teppichböden haben einen positiven Wärmeeffekt in zweierlei Hinsicht. Einmal ist ein Teppichboden wirklich in der Lage die Raumtemperatur, um bis zu 2 Grad zu erhöhen und auf der anderen Seite hat er auch noch den psychologischen Effekt, dass man einen Raum generell wärmer empfindet.

Allein gegenüber eines Fliesenboden, hat Teppichboden eine bis zu 10-mal höhere Isolierwirkung und kann bis zu 10% der Raumtemperatur speichern. Dadurch hat diese Art Bodenbelag eine zusätzliche stabilisierende Wirkung auf die Temperatur eines Raumes.
Empfehlen kann man hier vor allem Teppichböden aus Wolle. Der Naturstoff hat eine hohe Wärmedämmung und außerdem eine gute Auswirkung auf das Raumklima durch eine perfekte Feuchtigkeitsregulierung.

Und man darf wirklich eines nicht vergessen:
Wärmeempfinden fängt mit den Füßen an und ist natürlich um einiges höher, wenn man seine Füße anstelle eines Fliesenboden, auf einem Teppichboden hat.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

WIDERSTANDSFÄHIGES SCHUTZSYSTEM FÜR DEN FASSADENSOCKEL

Professionelle Planung und Umsetzung von Malermeister Brede für verlängerte Nutzungsdauer und Energieeinsparung Der gedämmte Fassadensockel ist als unterer, außen liegender und sichtbarer Teil der Fassade …

Weiterlesen →

BAFA Förderung 2022 – staatliche Zuschüsse für Heizungen und Haussanierungen

Die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bieten bei einem Neubau oder einer Sanierung einer Immobilie finanzielle Zuschüsse. Besonders interessant sind diese …

Weiterlesen →